E - Junioren Spielberichte 2014/15

An Christi Himmelfahrt wurden die Kreispokalsieger des Odenwaldkreises der Junioren auf dem Kunstrasenplatz in Erbach ermittelt. Von der SG Sandbach nahmen gleich drei Mannschaften bei diesen Endspielen teil. Diese Berechtigung der Teilnahme in diesen Endspielen, spiegelt die gute Jugendarbeit bei der SG Sandbach wieder.

 

Die E-Junioren konnten sich gegen die JSG Seckmauern / Haingrund I mit 4:1 durchsetzen und wie schon letztes Jahr mit ihren Trainern Bernd Reeg und Roland Trautmann den Pott mit nach Sandbach nehmen.

Die E-Junioren wurden am 07.02.15 Futsal-Hallenkreismeister 2014 / 2015 ! Herzlichen Glückwunsch !

Bild: Maic Ihrig

Hinten:

Trainer Roland Trautmann.

Hinten von Links:

Leonidas Reeg, Kristian Minkov, Osman Agca, Arda Kalkan, Ahmet Gökcen.

Vorne von Links:

Leon Rau, Yassin El-Jazouali und Sefa Duran.

Liegend:

Umut Cakici.

 

E1- Junioren am 01.11.2014 (Kreispokal)

 

 

KSV Reichelsheim - SG Sandbach I    0:22  (0:8)

 

In den ersten drei Spielminuten hatten wir bereits vier hundertprozentige Torchancen versiebt - nur gut, dass das Visier unserer Spieler danach besser justiert war: Nach einem Doppelschlag von Umut ließ Leonidas einen Siebenerpack folgen und das Ding war gelaufen.

 

Mit teilweise herrlichem Kombinationsfußball wurde gegen überforderte Gastgeber Tor um Tor herausgeschossen und Leonidas brachte das nicht alltägliche Kunststück fertig, in einem Spiel gleich drei (!) lupenreine Hattricks zu erzielen.

 

Es spielten (Tore): Umut Cakici (2), Sefa Duran, Ahmet Gökcen (2), Philipp Hamm (2), Arda Kalkan (2), Eduard Mocanu, Mike Rapp, Leonidas Reeg (13) und Enver Yildirim (1)

 

E1- Junioren im Oktober 2014

 

 

E1 qualifiziert sich erneut für die Region- Liga

 

 

Da die beiden anderen Sieger ihrer Qualifikationsgruppen im Fußballkreis Odenwald (VfL Michelstadt und TV Fränkisch-Crumbach) auf ihr Aufstiegsrecht in die Region- Liga verzichteten, sind wir kampflos als einziges Team aus dem Kreis in der höchsten E- Jugend- Spielklasse vertreten.

 

Hier kommt gleich zu Saisonbeginn ein dicker Brocken auf uns zu: Mit dem SVS Griesheim gibt am 08.11.14 ein Team seine Visitenkarte am Sandbacher Sportzentrum ab, das verlustpunktfrei und mit einem Torverhältnis von 108:8 (!) in die Region- Liga gestürmt ist.

 

Es folgen zwei Auswärtsspiele (SKV Mörfelden und SV Darmstadt 98) ehe wir nach dem Heimspiel gegen den FC 07 Bensheim in die Winterpause gehen

 

 

 

E2- Junioren am 15.10.2014

 

 

FV Mlg.- Grumbach II - SG Sandbach II    1:8  (1:4) 

 

Auf dem Acker in Grumbach war kein technisch ansprechendes Fußballfest zu erwarten. Die Verhältnisse waren dennoch früh klargestellt und einzig der starke Torwart des Heimteams verhinderte einen zweistelligen Auswärtssieg für unsere Farben.

 

Erfreulich war noch der Einstand von Lucas Feick, der sein erstes Spiel überhaupt machte und seinen Job mit Bravour erledigte.

 

Es spielten (Tore): Luca Consalvo (1), Lucas Feick, Eren Can Kaplan, Deniz Ince, Kristian Minkov (1), Yassin El Jazoali (1), Julien Bert (2), Leonidas Reeg (3) und Leon Rau.

E1- Junioren am 05.10.2014

 

Fazit E1- Qualifikationsrunde 2014

 

Da wir am letzten Spieltag spielfrei waren, war die Qualifikationsrunde für uns bereits am 27.09. beendet. Mit der optimalen Ausbeute von vier Siegen aus vier Spielen haben wir bei einem Torverhältnis von 45:2 souverän den Gruppensieg geholt.

Damit sind wir für die Relegationsrunde zur Regionenliga qualifiziert, wo wir gegen die Sieger der beiden anderen Qualifikationsgruppen (TV Fr.- Crumbach und VfL Michelstadt I) um die zwei Aufstiegsplätze spielen.

Die Spieltage der Relegation sind bereits für 07.10., 09.10. und 11.10. terminiert, Anstoßzeiten, Paarungen und Spielorte stehen jedoch noch nicht fest.

 

Zum Sieg in der Qualifikationsgruppe haben folgende Spieler beigetragen (Tore): Osman Agca (4), Umut Cakici (2), Sefa Duran, Ahmet Gökcen (3), Philipp Hamm (14), Arda Kalkan (2), Eduard Mocanu, Kristian Minkov, Mike Rapp, Leon Rau (1), Leonidas Reeg (18) und Enver Yildirim - ein Tor steuerte ein gegnerischer Spieler bei.

 

E1- Junioren am 27.09.2014

 

SG Sandbach I – SV Lützel- Wiebelsbach 6:1 (4:0)

 

Wie schon gegen Mlg.-Grumbach blieben wir auch gegen L- Wiebelsbach vor allem spielerisch einiges schuldig. Eine Vielzahl von klaren Torgelegenheiten wurde zudem in teils haarsträubender Manier versiebt.

Nach dem Ende der Qualifikation bleibt zu hoffen, dass sich unser Team bei dann sicher stärkeren Gegnern in der Relegationsrunde zur Regionenliga zu steigern versteht.

 

Es spielten (Tore): Osman Agca, Umut Cakici, Sefa Duran, Ahmet Gökcen (1), Philipp Hamm (1), Arda Kalkan, Eduard Mocanu, Mike Rapp, Leonidas Reeg (4) und Enver Yildirim

 

E1- Junioren am 20.09.2014

 

FV Mlg.- Grumbach - SG Sandbach I 1:7 (0:2)

 

Die Grumbacher hatten sich gegen uns eine Menge vorgenommen und hielten das Ergebnis mit immensem Einsatz im Rahmen. Zudem verdienten sie sich den Ehrentreffer, den unser Ex- Spieler Simon Geißler mit einem strammen Freistoß besorgte.

 

Es spielten (Tore): Osman Agca (1), Umut Cakici, Sefa Duran, Philipp Hamm (4), Arda Kalkan, Eduard Mocanu, Mike Rapp, Leon Rau (1), Leonidas Reeg und Enver Yildirim - ein Tor steuerte ein gegnerischer Spieler bei.

 

E1- Junioren am 16.09.2014

 

JSG Neustadt/Hainstadt - SG Sandbach I 0:21 (0:9)

 

Wenn man bei einem solchen Ergebnis vor allem die mangelhafte Chancenverwertung kritisieren muss und darüber hinaus der Torwart der Gastgeber deren mit Abstand bester Spieler war, erübrigt sich eine weitere Analyse.

 

Es spielten (Tore): Osman Agca (3), Umut Cakici (2), Sefa Duran, Ahmet Gökcen (2), Philipp Hamm (4), Arda Kalkan (1), Eduard Mocanu, Mike Rapp, Leon Rau und Leonidas Reeg (9)

 

E1- Junioren am 13.09.2014

 

SG Sandbach I - JSG Seckmauern/Haingr. I 11:0 (5:0)

 

Gleich im ersten Spiel ging es gegen den wohl stärksten Gegner um den Gruppensieg. Obwohl wir spielerisch zu keiner Zeit unser eigentliches Potential abrufen konnten, kamen wir zu einem nie gefährdeten und auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

 

Es spielten (Tore): Umut Cakici, Sefa Duran, Ahmet Gökcen, Philipp Hamm (5), Arda Kalkan (1), Eduard Mocanu, Kristian Minkov, Mike Rapp, Leon Rau und Leonidas Reeg (5)

 

E1- Junioren am 07.09.2014

 

2. Platz beim „3. Main-Echo- Junior- Cup“ des SV Alemannia Haibach

 

Mit vier Punkten Vorsprung und dem besten Torverhältnis holten wir in Haibach verdientermaßen den Gruppensieg und zogen damit ins Endspiel gegen den TSV Dudenhofen ein.

Hier waren wir über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, doch selbst beste Torgelegenheiten konnten nicht verwertet werden. Als dann Leonidas einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter an den Innenpfosten setzte und wir im Gegenzug nach einem Freistoß das 0:1 kassierten, schien das Ding zu unseren Ungunsten gelaufen.

Mit dem Schlusspfiff kamen wir doch noch zum Ausgleich und das folgende 8- Meter Schießen wird wohl keiner so schnell vergessen: Nicht weniger als drei Mal (!) hatten wir nach Fehlschüssen des Gegners die Chance, das Ding zu gewinnen. Leider schossen wir jedoch vier Fahrkarten in Folge und so musste nach insgesamt 16 Schützen dem Gegner der Finalsieg überlassen werden.

 

Gruppenspiele:

SG Sandbach I - TSV Neuhütten-Wiesthal 5:1

SG Sandbach I - SV Viktoria Aschaffenburg U11 2:0

SG Sandbach I - SG Strietwald 0:0

SG Sandbach I - SV Alemannia Haibach II 4:0

SG Sandbach I - Viktoria Waldaschaff 1:0

 

Finale:

SG Sandbach I - TSV Dudenhofen 1:1, 5:6 n. 8 m- Schießen

 

Es spielten (Tore): Osman Agca (3), Sefa Duran, Ahmet Gökcen (1), Philipp Hamm (4), Arda Kalkan, Eduard Mocanu, Mike Rapp, Leon Rau (1) und Leonidas Reeg (4)

  

E2- Junioren am 27.09.2014

 

SG Sandbach II - JSG Seckmauern/Haingr II 3:5 (0:4)

 

Gegen Seckmauern, die ihren älteren E- Jugend Jahrgang als zweite Mannschaft gemeldet haben, konnten wir das Spiel nach schwacher erster Hälfte überraschend spannend gestalten.

 

Es spielten (Tore): Eren Can Kaplan, Deniz Ince, Kristian Minkov (1), Yassin El Jazoali, Julien Bert, Memet Colayir, Batuhan Cayir, David Veselov, Leon Rau (2)

 

E2- Junioren am 20.09.2014

 

FSV Erbach II - SG Sandbach II 2:2 (1:1)

 

In einem offenen Spiel wäre durchaus ein Sieg für unsere Farben drin gewesen – eine strittige Schiedsrichterentscheidung brachte uns jedoch um den Siegtreffer.

Es spielten (Tore): Aycan Uyanik, Eren Can Kaplan, Deniz Ince, Kristian Minkov, Yassin El Jazoali (1), Julien Bert, Luca Consalvo (1), Memet Colayir, Ayberk Erdogan, Batuhan Cayir und David Veselov

 

E2- Junioren am 16.09.2014

 

SG Sandbach II - JSG Bad König/Zell II 2:5 (0:4)

 

Nachdem wir die erste halbe Stunde verschlafen hatten und bereits hoffnungslos mit 0:5 in Rückstand lagen, zeigte die Mannschaft Moral und konnte wenigstens noch etwas Ergebniskosmetik betreiben.

 

Es spielten (Tore): Aycan Uyanik, Eren Can Kaplan, Deniz Ince, Kristian Minkov, Julien Bert, Luca Consalvo (1), Memet Colayir, Ayberk Erdogan (1), Batuhan Cayir 

Zu den Terminen und Ergebnissen der Rundenspiele aller Fussballmannschaften der SGS, kommt ihr  hier unten auf der rechten Seite über eine Verlinkung zu www.Fussball.de

Am 24.09.2018 wurden um 14:50 Uhr folgenden Buttons Aktualisierungen vorgenommen:

Home:

1. Spielberichte 1a + 1b +  EJ

2. Das Maß ist voll

3. Freiwilligentag im Odenwald

 

SGS Senioren 1a Kreisoberliga Dieburg/Odenwald

Saison 2018/19

Eintrittspreise 2018 / 2019

Kreisoberliga Di/Odw:

3,50 EUR,

Rentner, Jugendliche  2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS Senioren 1b Kreisliga A OdenwaldSaison 2018/19

Eintrittspreise 2018 / 2019

A-Liga:

3,00 EUR,

 Rentner, Jugendliche 2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS A1-Junioren Gruppenliga Saison 2018/19

SGS A2J Qualifikation 2018/19 Odenwald

SGS CJ Qualifikation 2018/19 Odenwald

SGS DJ Qualifikation 2018/19 Odenwald

SGS EJ Qualifikation 2018/19 Odenwald

SGS FJ KK Herbstrunde 2018/19 Odenwald

SGS GJ KK Herbstrunde 2018/19 Odenwald

Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt,Aber gib niemals auf !

Zuschauerverhalten

Liebe Angehörige, Freunde des Fußballs und Fans der SG Sandbach !

Wir als Verein legen allergrößten Wert darauf, unsere Spieler nicht nur in fußballerischer Sicht auszubilden, sondern auch ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und grundlegende Werte und Normen zu vermitteln.

Respekt gegenüber Mitspielern, Gegnern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und den Vereinsmitarbeitern,

höfliches und freundliches Auftreten sowie Toleranz und Offenheit sind nur einige dieser Eigenschaften durch die ein gemeinsames Miteinander auch über alle sozialen- und kulturellen Schranken hinweg ermöglicht werden soll.

Diese Entwicklung können auch Sie mit Ihrem vorbildlichen Verhalten als Zuschauer beeinflussen und darüber hinaus das Bild der SG Sandbach in der Öffentlichkeit positiv prägen. Auch bei Heim/Auswärtsspielen der SG Sandbach pflegen wir einen sportlich und fairen Umgang miteinander.

Dieser Umgang miteinander basiert auf über Jahre gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Fans und Vereinsmitarbeitern   (Ordnungsdienst, Helfer, Präsidium).

Die Unterstützung der Mannschaft hat hierbei immer die oberste Priorität.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und würden uns freuen,

Sie auch zukünftig zahlreich bei den Heim/Auswärtspielen unserer Mannschaften anzutreffen.

 

Unser Verhaltenskodex
SG SANDBACH Verhaltenskodex.doc
Microsoft Word Dokument 440.0 KB
Die SGS -Hymne
Blau und Weiss.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.5 KB
Blau und Weiss - Ein Fussballspieler wil
Adobe Acrobat Dokument 32.2 KB