8.Spieltag Senioren

Kreisoberliga Di/Odw. 

TV Nieder-Klingen -SGS 2:3 (1:0)

Die Gastgeber versuchten uns durch hartes Spiel den Schneid abzukaufen. Unsere Mannschaft zeigte sich anfangs beeindruckt von dem kompromisslosen Spiel der Otzberger. So war es nicht verwunderlich dass wir nach einer halben Stunde in Rückstand gerieten. Jetzt fing sich unser Team etwas und versuchte mit gutem Kombinationsspiel die Heimelf unter Druck zu setzen. Es sprangen einige gute Torgelegenheiten heraus. Aber der  Keeper des TV´s verhinderte einen Torerfolg unsererseits. Nach der Pause kam der nächste Rückschlag, dem TV gelang die überraschende  2:0-Führung. Die SG wirkte jedoch keineswegs geschockt und konnte kurz darauf nach einem schönen Konter durch Harun Sarikaya den mehr als verdienten Anschlusstreffer markieren. Jetzt  wurden wir immer stärker und drängten mit Macht auf den Ausgleichstreffer. Trotz guter Torchancen bei unseren schnellen Angriffen, war es wieder ein Freistoßtor von Daniel Simoes, er aus 20m unhaltbar genau in den Winkel zum 2:2 traf. Nach dem verdienten  Ausgleich  spielten jetzt beide Mannschaften auf Sieg, so entwickelte sich ein schnelles abwechslungsreiches Spiel mit klaren spielerischen Vorteilen für die SG. Unsere Abwehr  hatte sich jetzt besser auf die Klingener Stürmer eingestellt und lies keinen Treffer der Gastgeber mehr zu. Mit schnellen Kombinationsspiel setzten wir die Gastgeber immer mehr unter Druck und standen bei unseren überfallartigen Angriffen mehrmals vor dem Siegtreffer. Dem kurz vorher eingewechselte Carlo Monopoli, gelang nach einer mustergültigen Kombination, der umjubelte Treffer zum 3:2-Erfolg. Mit diesem verdienten Dreier haben wir uns an der Tabellenspitze festgesetzt. Unsere Mannschaft beeindruckte in Nieder-Klingen durch gute Moral und hohem Einsatz gepaart mit schnellen und technisch gutem Kombinationsspiel. Wir haben jetzt das 2. Spiel nach einem 0:2-Rückstand noch zu unserem Gunsten gedreht und bewiesen neben einer guten Moral auch hohes Selbstvertrauen. 

 

Kreisliga B Odenwald

ISV Kailbach - SGS 1b 4:1(0:1)

Wir begannen gut und hatten das Spiel bis zur Pause im Griff. Leider sprang aus der Überlegenheit nur ein Tor durch Salim Mehmet heraus. Nach der Pause setzte sich die bessere Kondition der Gastgeber durch, und wir kassierten die Gegentore in regelmäßigen Abständen, zu der gemessen am Spielverlauf zu hohen Niederlage.

 

Die nächsten Spiele:

13:15 Uhr SGS 1b – TSV Hainstadt

In diesem Derby müsste mal wieder ein Sieg eingefahren werden. 

 

15:00 Uhr SGS 1a – SV Münster

Gegen den Gruppenliga-Absteiger erwartet uns ein heißer Kampf. Die Gäste sind nach Anlaufschwierigkeiten in der Spitzengruppe angekommen und werden uns alles abverlangen.

Wir hoffen auf zahlreichen Zuschauerzuspruch.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Zu den Terminen und Ergebnissen der Rundenspiele aller Fussballmannschaften der SGS, kommt ihr  hier unten auf der rechten Seite über eine Verlinkung zu www.Fussball.de

15.07.2018 um 15:08 Uhr in Folgenden Buttons Aktualisierungen vorgenommen:

Home

1. Vorbereitungsspiel gegen die

SG Ueberau und Lützelbach

SGS Senioren 1a Gruppenliga Darmstadt

Saison 2017/18

Eintrittspreise 2017 / 2018

Gruppenliga Darmstadt:

4,50 EUR,

Rentner, Jugendliche  3,50 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS Senioren 1b B-Liga Odw.Saison 2017/18

Eintrittspreise 2017 / 2018

B-Liga:

2,50 EUR,

 Rentner, Jugendliche 1,50 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS A-Junioren Gruppenliga Saison 2017/18

SGS BJ 2017/18 

Kreisliga Odw/Di

SGS CJ 2017/18 Kreis- klasse 1 Odw/Di

SGS D-Junioren 2017/18 Gruppenliga

SGS E1-Junioren 17/18  Kreisliga Odw

SGS E2-Junioren 17/18  Kreisliga Odw

SGS FJ KK Herbstrunde 17/18 Gruppe 1

SGS GJ KK Herbstrunde 2017/18

Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt,Aber gib niemals auf !

Zuschauerverhalten

Liebe Angehörige, Freunde des Fußballs und Fans der SG Sandbach !

Wir als Verein legen allergrößten Wert darauf, unsere Spieler nicht nur in fußballerischer Sicht auszubilden, sondern auch ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und grundlegende Werte und Normen zu vermitteln.

Respekt gegenüber Mitspielern, Gegnern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und den Vereinsmitarbeitern,

höfliches und freundliches Auftreten sowie Toleranz und Offenheit sind nur einige dieser Eigenschaften durch die ein gemeinsames Miteinander auch über alle sozialen- und kulturellen Schranken hinweg ermöglicht werden soll.

Diese Entwicklung können auch Sie mit Ihrem vorbildlichen Verhalten als Zuschauer beeinflussen und darüber hinaus das Bild der SG Sandbach in der Öffentlichkeit positiv prägen. Auch bei Heim/Auswärtsspielen der SG Sandbach pflegen wir einen sportlich und fairen Umgang miteinander.

Dieser Umgang miteinander basiert auf über Jahre gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Fans und Vereinsmitarbeitern   (Ordnungsdienst, Helfer, Präsidium).

Die Unterstützung der Mannschaft hat hierbei immer die oberste Priorität.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und würden uns freuen,

Sie auch zukünftig zahlreich bei den Heim/Auswärtspielen unserer Mannschaften anzutreffen.

 

Unser Verhaltenskodex
SG SANDBACH Verhaltenskodex.doc
Microsoft Word Dokument 440.0 KB
Die SGS -Hymne
Blau und Weiss.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.5 KB
Blau und Weiss - Ein Fussballspieler wil
Adobe Acrobat Dokument 32.2 KB