3. Spieltag Senioren

Bezirksliga Di/ Odw.

 

SG Sandbach  -  Viktoria Urberach II   3:1  (1:1)

Im Donnerstag-Spiel bot sich dem Zuschauer temporeicher Fußball, wobei die gut besetzte Gastmannschaft den besseren Start erwischte. Bereits in der 12. Spielminute gelang ihnen der Führungstreffer. Unsere Spieler ließen sich davon nicht beeindrucken und nur 7 Minuten später egalisierte Carlo Monopoli zum 1:1 Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel traf Daniel Simoes zur  2:1 Führung und Thomas Hübner besiegelte mit seinem Tor in der 88. Minute den Sieg für Sandbach. Im Tor überzeugte Daniel Schacht, der mit guten Paraden glänzte.

 

Viktoria Aschaffenburg II – SG Sandbach   2:2 (1:1)

UnsereMannschaft begann verhalten, während die Gastgeber gleich gut im Spiel waren, und ihren ersten Angriff zur 1:0- Führung nutzten. Die SG wirkte jedoch keineswegs geschockt und bekam das Geschehen mit zunehmender Spielzeit immer mehr unter Kontrolle. Als Thomas Hübner einen gut vorgetragenen Angriff aus kurzer Entfernung zum Ausgleich nutzen konnte, wurden wir immer stärker und bestimmten mehr und mehr das Spiel. Die sehr sichere Abwehr um Spielertrainer Michael Kurek und Pascal Stummer lies den gefährlichen Heimstürmern keine Entfaltungsmöglichkeiten mehr. Aus dem Mittelfeld, immer wieder angekurbelt von Daniel Simoes, startete die SG mehr und mehr gefährliche Attacken Richtung Viktoria-Tor.  Aber trotz guter Gelegenheiten wollte uns kein weitere Treffer mehr gelingen. So ging es mit dem insgesamt gerechten Remis in die Kabinen. Bei uns riss nach der Pause etwas der Faden, so dass die Gastgeber jetzt mehr und mehr das Spiel bestimmten. Die SG Abwehr stand jedoch sehr sicher und das Wenige was auf unser Tor durchkam war eine Beute unseres sicheren Goalies Daniel Schacht. Das Spiel wogte jetzt hin und her. Die SG wurde wieder stärker, trotzdem gelang der Viktoria in der 62. Minute der erneute, jetzt etwas überraschende Führungstreffer. Unsere Mannschaft gab sich jedoch keineswegs geschlagen, wurde jetzt immer stärker und drängte vehement auf den Ausgleich. Zunächst scheiterten Daniel Simoes, und  Dimi Pliakas an dem starken Viktoria Keeper. Nach einer mustergültigen Kopfballvorlage von Sevket Ildirim, traf Pascal Stummer kurz vor Schluss ins Netz und sorgte für den mehr als verdienten Punktgewinn. Jetzt kann die SG etwas beruhigter auch die nächsten schweren Aufgaben angehen.

 

B-Liga Odenwald

SV Beerfelden  -  SG Sandbach II  1:4 (1:2)

Die SG begann gegen die favorisierten Gastgeber furios. Dusan Drakulic gelang mit dem ersten Angriff die frühe Führung, die in der 26. Minute Jorgo Sotiriadis zum 2:0 ausbaute. Die weiteren Treffer in der 2. Halbzeit, gingen auf das Konto von erneut Dusan und von Ferhat Can und führten zum hoch verdienten Sieg.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Zu den Terminen und Ergebnissen der Rundenspiele aller Fussballmannschaften der SGS, kommt ihr  hier unten auf der rechten Seite über eine Verlinkung zu www.Fussball.de

Am 17.10.2018 wurden um 14:30 Uhr in folgenden Buttons Aktualisierungen vorgenommen:

Home:

1. Presse 1a + 1b

 

SGS Senioren 1a Kreisoberliga Dieburg/Odenwald

Saison 2018/19

Eintrittspreise 2018 / 2019

Kreisoberliga Di/Odw:

3,50 EUR,

Rentner, Jugendliche  2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS Senioren 1b Kreisliga A OdenwaldSaison 2018/19

Eintrittspreise 2018 / 2019

A-Liga:

3,00 EUR,

 Rentner, Jugendliche 2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS A1-Junioren Gruppenliga Saison 2018/19

SGS A2J Qualifikation 2018/19 Odenwald

SGS CJ Qualifikation 2018/19 Odenwald

SGS DJ Qualifikation 2018/19 Odenwald

SGS EJ Qualifikation 2018/19 Odenwald

SGS FJ KK Herbstrunde 2018/19 Odenwald

SGS GJ KK Herbstrunde 2018/19 Odenwald

Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt,Aber gib niemals auf !

Zuschauerverhalten

Liebe Angehörige, Freunde des Fußballs und Fans der SG Sandbach !

Wir als Verein legen allergrößten Wert darauf, unsere Spieler nicht nur in fußballerischer Sicht auszubilden, sondern auch ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und grundlegende Werte und Normen zu vermitteln.

Respekt gegenüber Mitspielern, Gegnern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und den Vereinsmitarbeitern,

höfliches und freundliches Auftreten sowie Toleranz und Offenheit sind nur einige dieser Eigenschaften durch die ein gemeinsames Miteinander auch über alle sozialen- und kulturellen Schranken hinweg ermöglicht werden soll.

Diese Entwicklung können auch Sie mit Ihrem vorbildlichen Verhalten als Zuschauer beeinflussen und darüber hinaus das Bild der SG Sandbach in der Öffentlichkeit positiv prägen. Auch bei Heim/Auswärtsspielen der SG Sandbach pflegen wir einen sportlich und fairen Umgang miteinander.

Dieser Umgang miteinander basiert auf über Jahre gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Fans und Vereinsmitarbeitern   (Ordnungsdienst, Helfer, Präsidium).

Die Unterstützung der Mannschaft hat hierbei immer die oberste Priorität.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und würden uns freuen,

Sie auch zukünftig zahlreich bei den Heim/Auswärtspielen unserer Mannschaften anzutreffen.

 

Unser Verhaltenskodex
SG SANDBACH Verhaltenskodex.doc
Microsoft Word Dokument 440.0 KB
Die SGS -Hymne
Blau und Weiss.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.5 KB
Blau und Weiss - Ein Fussballspieler wil
Adobe Acrobat Dokument 32.2 KB