Herzlich Willkommen auf der Homepage

der SG Sandbach 1946 e.V.

- Abteilung Fussball -

 

A-Liga Odenwald  6. Spieltag am  20.09.20

  

SG Sandbach 1b  -  FSV Erbach 1a   4:2  (2:1)

 

Beide Mannschaften lieferten sich in der ersten Hälfte eine ausgeglichene Begegnung. Die Sandbacher Führung fiel nach 35 Minuten, als Erbach unter Druck geriet und durch Max Bondarev ein Eigentor nach einer Flanke unterlief. Der postwendende Ausgleich durch Antonios Mpinios (37.) war wiederum ein Eigentor. Noch vor der Pause gelang Thomas Hübner (45.) das 2:1 für stetig drängende Gastgeber. Als Philipp Becker (70.) das zweite Erbacher Eigentor fabrizierte, war die Begegnung vorentschieden. Die Gäste bäumten sich zwar nochmals auf, aber zu mehr als dem Anschluss von Fatih Yildirim (90.) reichte es nicht mehr. Dustin Wallraff (90.+3) erhöhte in der Nachspielzeit noch auf 4:2. (Der Pressebericht wurde vom Odenwälder Echo / FuPa übernommen, Autor Thomas Nikella)

 

Folgende Spieler trugen das SGS – Trikot:

Keeper Nico Sabler, Jonas Hofmann, Antonios Mpinios, Norman Besler, Nikola Nikolov, Konrad Nekala, Dustin Wallraff, Thomas Hübner, Leon Lust, Farshad Mohseni, Aleksandar Veselov, Habib Özkan,  Pascal Hofmann, Nhat Hao Nguyen, Abdullah Durmaz.

 

Kreisoberliga Dieburg / Odenwald  4. Spieltag am  20.09.2020

 

SG Sandbach 1a  -  KSV Reichelsheim 1a   4:2 (2:2)

  

Die ersten zwanzig Minuten gehörten den Breubergern, die nach den Treffern von Nikolas Lauermann (12.) und Florian Delp (18.) auch verdient führten. Danach konnten die Reichelsheimer die Partie ausgeglichener gestalten. Mit einem Doppelschlag von Naved Naim (21.) und Osman Aktürk (24.) kamen sie dann auch zum Ausgleich.

 

Ab der 60. Minute bekam das SG-Team von Trainer Thomas Hallstein langsam wieder Oberwasser, Mehmet Emin Dönmez (75. und 84.) brachte die SGS mit seinen beiden Treffern zum 4:2 endgültig auf die Siegerstraße. Schiedsrichter: Evangelos Pakos (Darmstadt). (Der Pressebericht wurde vom Odenwälder Echo / FuPa übernommen, Autor Siegfried Schaffnit)

 

Folgende Spieler trugen das SGS – Trikot:

Keeper Markus Zatocil, Nikolas Helm, Hakan Gülbas, Tim Schadt, Philipp Koch, Nicolas Ambrosio Lauermann, Florian Delp, Jannik Fornoff, Lars Becker, Romeo Bachmann, Mehmet Dönmez, Leon Luft, Jonas Hofmann, Mika Fornoff, Thomas Hübner, Ersatzkeeper Thomas Hallstein.

 D-Junioren, Gruppenliga Darmstadt, 20.09.20

 

TS Ober-Roden – JSG Hainstadt/Sandbach   6:0 (1:0)

 

„Lehrgeld gezahlt“: Im zweiten Spiel der Gruppenliga ging unser Team sehr engagiert und motiviert ans Werk und spielte mindestens auf Augenhöhe mit der TS. Beste Chancen zur Führung konnten jedoch nicht genutzt werden, wohingegen Ober-Roden ein Volleyschuss nach Eckball zur Pausenführung reichte. Auch nach der Pause belohnte sich das Team nach schnellen Kontern nicht für seinen Einsatz. Nach dem dritten Gegentreffer nutzte Ober-Roden in der Schlussphase jeden Angriff zum Torerfolg und zum Erweis der Weisheit „Wenn du vorne nicht…, dann…“

  

Dabei waren: 

Ruben Andrade Machado, Jakov Angelov, Luis Bauder, Mergim Berisha, David Felde, Luca Gerkis Bustelo, Yusuf Hassan Oglou, Orkun Hazneci, Jonathan Klingenberg, Bennet Langendorf, Grzegorz Rogoz, Diego Sallein Alonso und Finn Zumkeller

Wilhelm Paulus zum Ehren-Kreisfußballwart ernannt, Hartmut Schwöbel neuer Kreisfußballwart

Beim Kreisfußballtag am 18.09.2020 in Lützelbach wurde Hartmut Schwöbel zum neuen Kreisfußballwart gewählt und tritt somit die Nachfolge von Wilhelm Paulus an.

Beim gut besuchten Kreisfußballtag am 18. September 2020 in der Fritz-Walter-Halle in Lützelbach wurde der bisherige Kreisfußballwart Wilhelm Paulus (TSG Steinbach) zum Ehren-Kreisfußballwart ernannt. Sein seitheriger Stellvertreter Hartmut Schwöbel von der  SG Sandbach wurde einstimmig von den Vereinen zum neuen Kreisfußballwart des Odenwaldkreises gewählt. Der Fußballkreis Odenwald verfügt somit über 2 Ehren-Kreisfußballwarte, Horst Neff (TSG Zell) und Wilhelm Paulus, die beide Stimmrecht im Kreisfußballausschuss Odenwald haben. Zum neuen stellvertretenden Kreisfußballwart wurde Markus Walter (TSG Steinbach) gewählt. Ebenfalls neu in den KFA wurden Thomas Olt (TSV Seckmauern) als Kreiskassenwart und Tim Kaffenberger (SSV Brensbach) als Kreisehrenamtsbeauftragter berufen.

Desweiteren wurde Dominik Old (TSV Hainstadt) als Kreisjugendwart und der bereits am Kreisjugendtag gewählte Kreisjugendausschuss von der Versammlung bestätigt. Gleiches gilt für den Kreisschiedsrichterausschuss mit Thorsten Schenk (SV Lützel-Wiebelsbach) als Kreisschiedsrichterobmann.

Das Kreissportgericht mit Tassilo Schindler (SV Lützel-Wiebelsbach) an der Spitze und den Einzelrichter Serkan Cibasmaz, Horst Ihrig, Thomas Kerz, Thorsten Schenk und Rainer Schwinn wurden einstimmig en bloc gewählt.

In seiner Antrittsrede dankte der neue KFW dem SV Lützel-Wiebelsbach für gut organisierte Ausrichtung des Kreisfußballtags 2020. Der Veranstaltungsort des nächsten Kreisfußballtages im Jahr 2024 wurde noch nicht festgelegt.

 

(Der Bericht und die Fotos wurden von dem KFA Odenwald übernommen)

Hier der neue Kreisfußballwart Hartmut Schwöbel bei seiner Antrittsrede

Vier verdiente Mitglieder der SG Sandbach vom HFV ausgezeichnet

 

Am Kreisfußballtag in Lützelbach bekamen Karin Hübner, Willi Muntermann und  Markus Tschepke von der SG Sandbach den Ehrenbrief des Hessischen Fußballverbandes überreicht. Karin Hübner  verwaltet schon einige Jahre in ihrer Fussballabteilung die Hauptkasse, die beiden  Schiedsrichter Willi Muntermann (30 Jahre als Schiedsrichter) und  Markus Tschepke (11 Jahre als Schiedsrichter) vertreten die SG Sandbach in ganz Südhessen auf den Sportplätzen.

Die Ehrennadel in Silber bekam der neue Kreisfußballwart Hartmut Schwöbel ebenfalls für seine Dienste überreicht.

Herzlichen Glückwunsch.

Freiwilligentag im Odenwald 2020:

 

SG Sandbach sorgt für Sauberkeit und Schönheit

 

Auch in diesem Jahr hat die Ehrenamtsagentur des Odenwaldkreises trotz Corona wieder zum Freiwilligentag aufgerufen. Da die Freiwilligen vornehmlich im Freien aktiv werden sollten, sind abhängig von der Witterung alternativ zwei Tage zum Arbeitseinsatz vorgeschlagen worden. Mitglieder der Abteilung Fußball und des Vorstands der SG Sandbach haben sich wieder gemeldet. Das Projekt hieß dieses Jahr „Schönes und aufgeräumtes Sportgelände“.

 

Da die Palette an Arbeitsthemen mit fünfzehn Punkten sehr breit war, wurde beschlossen nicht nur an einem, sondern an beiden Tagen aktiv zu sein: Am 12.09. waren 18 Freiwillige fleißig; am 19.09. waren es noch einmal 9.

 

Um das Gelände herum wurde fleißig Müll gesammelt (drei große Säcke voll; es zeigt eindrucksvoll die Gedankenlosigkeit einiger Mitmenschen beim Umgang mit unserer Natur!), am Kunstrasenplatz wurde emsig gekehrt und Unkraut entfernt. Das durch die Trockenheit bereits gefallene Laub ist eingesammelt worden. Verschiedene Verschönerungsmaßnahmen wie Lackierarbeiten und Reparaturen standen ebenfalls auf der Themenliste. Am Vereinsheim wurden die beiden verwitterten Schaukästen ersetzt. Weiterhin sind zur Sicherheit der Sportler sind einige Ecken an Begrenzungsbetonwinkeln mit einem Prallschutz versehen worden.

 

Am Ende des zweitägigen Arbeitseinsatzes konnte der Erfolg der Maßnahmen eindrucksvoll wahrgenommen werden!

  

Vielen Dank an alle aktiven Helfer, welche die SGS bei den beiden
Freiwilligentagen  mit ihrer Zeit und Arbeitskraft so tatkräftig
unterstützt haben.

SGS  C O R O N A  - N E W S

Hier werden wir euch über dieses Thema bei uns im Verein immer auf dem Laufenden halten !

(13.08.2020)

Damit die Veranstaltungen und Fußballspiele auch durchgeführt werden können, muss die SG Sandbach vorgegebene behördliche Maßnahmen erfüllen. Aber auch die Besucher bzw. Zuschauer müssen ihren Teil dazu beitragen und sich beim Besuch aufs Sportgelände an gewisse Regeln halten.

Nachstehend die Maßnahmen und Regeln für Vereine und Besucher:

Formular "Kontaktdatenerfassung". 
Für Besucher/Zuschauer zum Downloaden und Vorabausfüllen

200806_Datenerhebung_Zuschauende_Hessen
Adobe Acrobat Dokument 50.0 KB

HFV - Hygienekonzept für Fußballspiele

im Sportzentrum "Stadion am See".

2020-08-04_SGS_HFV_Hygienekonzept-mU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Info für Gastmannschaften der SG Sandbach

im Sportzentrum "Stadion am See".

Hygieneregeln SGS O.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.8 KB
Info für Gastmannschaften der SGS O.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.0 KB

 

(08.08.2020)

 

Corona, Sport und Hygieneregelungen

 

Zum 01.08.2020 hat die Hessische Landesregierung die "Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung" dahingehend angepasst, dass Sport mit Kontakten wieder möglich ist. Allerdings gelten weiterhin strenge Hygiene-Vorschriften rund um den Sportbetrieb. Die Abteilung Fußball hat sich, wie andere Vereine auch, entschieden, das Hygienekonzept des Hessischen Fußballverbands zu übernehmen.

Grundsätzlich gilt, dass Kontakt zwischen den Spielern nur beim Spiel nach Anpfiff bis zum Abpfiff gilt. In der Pause, vor und nach dem Spiel müssen Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten werden. Auch für die Zuschauer gelten einige Vorschriften: Der Zugang zum Sportgelände bis zum Zuschauerplatz muss mit Mund-Nase-Schutz erfolgen, die Kontaktdaten sind zu hinterlegen, diese muss die SG für 4 Wochen aufbewahren, sowie die Abstände von 1,5 m zwischen den Zuschauern müssen eingehalten werden.

Zur Umsetzung des HFV-Konzeptes ist die Sportanlage Sandbach in Zonen und vorgegebene Gehwege eingeteilt worden.

Im August werden die Jugendspiele und -trainings sowie die Freundschaftsspiele der Senioren noch ohne Zuschauer stattfinden, die Liga- und Pokalspiele der Senioren aber mit Zuschauern.

 

Für September wird rechtzeitig neu entschieden. 

Der Corona-Ausschuss der SG Sandbach hat in ihrer letzten Sitzung folgendes beschlossen:

(03.08.2020)

Kommt ein aktiver Senioren- oder Juniorenspieler, sowie die Trainer und Betreuer zurück aus einem Corona-Risikogebiet, muss er  14 Tage abwarten oder einen negativen Corona-Test vorweisen können! 

(03.08.2020)

Es wurde auch beschlossen, das die SG Sandbach Abteilung Fußball auf ihrem Sportgelände das Hygiene-Konzept des Hessischen Fußball Verbandes "Sichere Rückkehr in den Spielbetrieb" umsetzen wird.

Das HFV-Konzept ist zum Download hier vorhanden !

 

Sichere Rückkehr in den Spielbetrieb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Zu den Terminen und Ergebnissen der Rundenspiele aller Fussballmannschaften der SGS, kommt ihr  hier unten auf der rechten Seite über eine Verlinkung zu www.Fussball.de

Am 21.09.2020 wurden um 11:15 Uhr in folgenden Buttons Aktualisierungen vorgenommen:

1. Presseberichte

2. Hartmut Schwöbel wird zum Kreisfußballwart gewählt

3. Ehrenbrief des HFV erhalten

  4. Freiwilligentag

Senioren Kreispokal 2020/21

Erste Runde Wettbewerb 1a

Mittwoch, den 30.09.20 um 19 Uhr

gegen Türk. Breuberg 1a

-----------------------------------------

Erste Runde Wettbewerb 1b

Mittwoch, den 07.10.20 um 19 Uhr

beim KSV Reichelsheim 1b

SGS Senioren 1a Kreisoberliga Dieburg/Odenwald

Saison 2020/21

Eintrittspreise 2020 / 2021

Kreisoberliga Di/Odw:

3,50 EUR,

Rentner, Jugendliche  2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS Senioren 1b Kreisliga A OdenwaldSaison 2020/21

Eintrittspreise 2020 / 2021

A-Liga:

3,00 EUR,

 Rentner, Jugendliche 2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS B-Junioren 2020/21 KL Di/Odw

SGS C-Junioren 2020/21 KK2 Di/Odw

SGS D-Junioren 2020/21 GL Darmstadt

SGS E1-Junioren 2020/21 KL Odw

SGS E2-Junioren 2020/21 KK Odw

SGS F1+2-Junioren Herbstrunde 2020/21 Odw

SGS G-Junioren  Herbstrunde  2020/21 Odw

Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt,Aber gib niemals auf !

Zuschauerverhalten

Liebe Angehörige, Freunde des Fußballs und Fans der SG Sandbach !

Wir als Verein legen allergrößten Wert darauf, unsere Spieler nicht nur in fußballerischer Sicht auszubilden, sondern auch ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und grundlegende Werte und Normen zu vermitteln.

Respekt gegenüber Mitspielern, Gegnern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und den Vereinsmitarbeitern,

höfliches und freundliches Auftreten sowie Toleranz und Offenheit sind nur einige dieser Eigenschaften durch die ein gemeinsames Miteinander auch über alle sozialen- und kulturellen Schranken hinweg ermöglicht werden soll.

Diese Entwicklung können auch Sie mit Ihrem vorbildlichen Verhalten als Zuschauer beeinflussen und darüber hinaus das Bild der SG Sandbach in der Öffentlichkeit positiv prägen. Auch bei Heim/Auswärtsspielen der SG Sandbach pflegen wir einen sportlich und fairen Umgang miteinander.

Dieser Umgang miteinander basiert auf über Jahre gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Fans und Vereinsmitarbeitern   (Ordnungsdienst, Helfer, Präsidium).

Die Unterstützung der Mannschaft hat hierbei immer die oberste Priorität.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und würden uns freuen,

Sie auch zukünftig zahlreich bei den Heim/Auswärtspielen unserer Mannschaften anzutreffen.

 

Unser Verhaltenskodex
SG SANDBACH Verhaltenskodex.doc
Microsoft Word Dokument 440.0 KB
Die SGS -Hymne
Blau und Weiss.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.5 KB
Blau und Weiss - Ein Fussballspieler wil
Adobe Acrobat Dokument 32.2 KB