Herzlich Willkommen auf der Homepage

der SG Sandbach 1946 e.V.

- Abteilung Fussball -

 

Kreisoberliga Dieburg / Odenwald 25. Spieltag am  23.04.17

 

 

 

TV Nieder-Klingen 1a  -  SG SANDBACH    1:1 (0:1)

 

 

Auch gegen die ohne sechs fehlenden Stammspielern angereisten Gäste aus Sandbach, konnte der TV nur glücklich einen Punkt ergattern.  Die spielbestimmende Mannschaft war über weite Strecken die Mannschaft aus Breuberg, die zusätzlich auch noch ihren Goalgetter Aljosha Klewar in der 31. Minute, nach einem brutalen Zusammenprall mit dem Keeper des TV außerhalb des Strafraumes, verlor. In der 40. Minute gelang Haralambos Floros mit einem Kunstschuss das 1:0 für die Gäste, da zuvor die Schüsse von Luca Wirth und Hasan Cur mit allen Mitteln des TV – Bollwerks abgewehrt wurde.

 

Nach dem Seitenwechsel hielten die beiden Torhüter weiter ihre Mannschaften mit guten Reaktionen im Spiel. Als Spielmacher Waios Floros von der SGS sich in der 52. Minute in den gegnerischen Strafraum durchgetankt hatte, wurde er regelwidrig gefoult, doch der Pfiff von Schiedsrichter Matthias Räuber aus Jügesheim blieb aus. Die gleiche Situation gab es dann neun Minuten später auf der anderen Seite, als sich Hubinsky durchspielte und mit einer Schwalbe einen Elfmeter herausholte. Jan Stilling (61.) erzielte mit diesem vom Schiedsrichter zuunrecht  gegebenen Elfmeter den Ausgleich. Sotirios Kotsikas hatte noch mal die beste und die klarste Möglichkeit die Breuberger in Führung zu bringen, doch donnerte  er den Ball zu überhastet in den blauen Himmel. Hakan Gülbas sah in der Nachspielzeit noch die Gelb-Rote Karte.

 

 

Folgende Spieler trugen das SGS - Trikot:

 

Keeper Thomas Hallstein, Hakan Gülbas, Odysseas Floros, Norman Besler, Luca Wirth, Julian Münch, Waios Floros, Thomas Hübner, Nicolas Lauermann, Sigi Eisele,  Pascal Tschepke, Aljosha Klewar,  Eray Koyuncu, Haralambos Floros, Antonios Mpinios, Sotirios Kotsikas, Ersatz-Keeper Tobias Körbel.

 

 

 

Die aktuelle Situation der SGS 1a – Mannschaft in der Kreisoberliga:

 

 

 

Mittlerweile hat  die 1a-Mannschaft (59 Punkte) einen Vorsprung von 11 Punkten nach 25 Spieltagen zum Tabellenzweiten Hassia Dieburg (48 Punkte)  und es sind noch 5 Spiele zu absolvieren.

 

Zwei Siege müssen noch her, um das angepeilte Ziel, den direkten Aufstieg in die Gruppenliga Darmstadt, erstmals bei den Senioren zu Erreichen.

 

 

 

! G E M E I N S A M    S I N D    W I R    S T A R K !

 

B-Liga Odenwald 25. Spieltag am 23.04.2017

 

 

 

VFL Michelstadt 1b  -  SG Sandbach 1b   1:2  (1:1)

 

 

 

Obwohl der VfL II überzeugend begann, durch Jochen Schäfer (6.) auch eine dicke Chance besaß, ging doch der Gast nach nur elf Minuten in Führung: Maximilian Panse traf aus rund 22 Metern mit einem sehenswerten Schuss unhaltbar unter die Latte. Danach machte der Gastgeber ordentlich Druck und wurde nach 28 Minuten für sein Anrennen belohnt: Andre Wagner staubte zum 1:1 ab. Nach der Pause entwickelte sich ein verteiltes Spiel. Der Gast war in der entscheidenden Situation aber doch entschlossener und kam wiederum durch Matchwinner Maximilian Panse (76.) zum Siegtreffer. „Ein Unentschieden wäre eigentlich für uns drin gewesen“, sagte Holger Sievers vom VfL.

 

(Der Pressebericht wurde teilweise vom Odenwälder Echo übernommen)

 

 

 

Folgende Spieler trugen das SGS – Trikot:

 

Keeper Nico Sabler, Jan Muntermann, Sigi Eisele, Jonas Stankovic, Antonios Mpinios,  Thomas Hübner, Max Drechsel, David Merino, Farhad Mohseni, Farshad Mohseni, Jonas Hofmann, Bilal Majdalawi, Eray Koyuncu.

 

Akrobatische Einlage des Michelstädters Seyed Arefi (links) im Zweikampf mit Tri Huu Huynh von der SG Sandbach 1b. In der B-Liga setzten sich die Sandbacher mit 2:1 durch.   Foto: Herbert Krämer

 

Die aktuelle Situation der SGS 1b – Mannschaft in der B-Liga:

 

 

 

Zurzeit  belegt  die 1b-Mannschaft (52 Punkte) den dritten Tabellenplatz. Vor ihnen auf Platz 2 rangiert der TSV Hainstadt mit 54 Punkten. Auf dem direkten Aufstiegsplatz in die A-Liga hat sich der TSV Seckmauern II mit  58 Punkten festgesetzt.

 

Auch hier gibt es noch 5 Spiele zu absolvieren, wobei man hier erst mal alle seine Spiele selbst gewinnen muss und dann auf einige Ausrutscher der Mannschaften aus Hainstadt und Seckmauern zu hoffen.

 

Am Sonntag, den 14.05.17 um 13:15 Uhr steigt dann das Spitzenspiel der B-Liga, wenn die SGS 1b den TSV Seckmauern 1b empfängt!

 

 

 

! G E M E I N S A M    S I N D    W I R    S T A R K !

Das Endspiel um den Schmucker-Kreispokal 2017 findet im Sportzentrum der SG Sandbach statt  !

 

Am Mittwoch, den 24.05.2017 findet um 18:30 Uhr das Kreispokalendspiel um den „Schmucker-Cup“ im Sportzentrum der SG Sandbach statt.

 

 

Hier treffen der Gruppenligist VFL Michelstadt und der Kreisoberligist KSG Rai-Breitenbach aufeinander. Da beide Mannschaften in ihren Klassen vorne mitspielen, wird es bestimmt ein heißer Kampf und hoffentlich ein gutes Spiel werden.

 

 

Die SG Sandbach wünscht beiden Mannschaften viel Erfolg und freut sich als Ausrichter dieses jährlichen Highlights auf Ihren zahlreichen Besuch. Für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt. Die Eintrittspreise sind an diesem Tag für Normalzahler 4,00 €uro und für Frauen und Jugendliche 3,00 €uro.

 


Besucher seit dem  22.05.2016

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online

Vielen Dank

24.04.2017 um 13:45 Uhr in folgenden Buttons Aktualisierungen vorgenommen:

Home

1. Presse 1a + 1b

SGS Senioren 1a Kreisoberliga Di/Odw.

Saison 2016/17

Eintrittspreise 2016 / 2017

KOL Di /Odw:

3,50 EUR,

Rentner etc. 2,00 EUR

SGS Senioren 1b B-Liga Odw.Saison 2016/17

Eintrittspreise 2016 / 2017

B-Liga:

2,50 EUR,

 Rentner etc. 1,50 EUR

SGS A-Junioren Gruppenliga Saison 2016/17

SGS B1-Junioren        2016/17 Kreisliga Di/Odw

SGS B2-Junioren        2016/17 KK Di Odw

SGS C-Junioren Gruppenliga Saison 2016/17

SGS D1-Junioren 2016/17 Gruppenliga Gruppe 1

SGS D2-Junioren 2016/17

1. Kreisklasse Odw

SGS E1-Junioren 2016/17

Regionenliga Darmstadt Gr.2

SGS E2-Junioren Saison 2016 / 2017 Kreisklasse Odenwald

SGS F-Junioren  2016/17 Frühjahr Gruppe 3

SGS G-Junioren 2016/17 Frühjahr Gruppe 3

Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt,Aber gib niemals auf !

Zuschauerverhalten

Liebe Angehörige, Freunde des Fußballs und Fans der SG Sandbach !

Wir als Verein legen allergrößten Wert darauf, unsere Spieler nicht nur in fußballerischer Sicht auszubilden, sondern auch ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und grundlegende Werte und Normen zu vermitteln.

Respekt gegenüber Mitspielern, Gegnern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und den Vereinsmitarbeitern,

höfliches und freundliches Auftreten sowie Toleranz und Offenheit sind nur einige dieser Eigenschaften durch die ein gemeinsames Miteinander auch über alle sozialen- und kulturellen Schranken hinweg ermöglicht werden soll.

Diese Entwicklung können auch Sie mit Ihrem vorbildlichen Verhalten als Zuschauer beeinflussen und darüber hinaus das Bild der SG Sandbach in der Öffentlichkeit positiv prägen. Auch bei Heim/Auswärtsspielen der SG Sandbach pflegen wir einen sportlich und fairen Umgang miteinander.

Dieser Umgang miteinander basiert auf über Jahre gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Fans und Vereinsmitarbeitern   (Ordnungsdienst, Helfer, Präsidium).

Die Unterstützung der Mannschaft hat hierbei immer die oberste Priorität.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und würden uns freuen,

Sie auch zukünftig zahlreich bei den Heim/Auswärtspielen unserer Mannschaften anzutreffen.

 

Unser Verhaltenskodex
SG SANDBACH Verhaltenskodex.doc
Microsoft Word Dokument 440.0 KB
Die SGS -Hymne
Blau und Weiss.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.5 KB
Blau und Weiss - Ein Fussballspieler wil
Adobe Acrobat Dokument 32.2 KB