Herzlich Willkommen auf der Homepage

der SG Sandbach 1946 e.V.

- Abteilung Fussball -

HESSISCHER FUSSBALL-VERBAND e.V. - Ergebnis der Sitzung vom 27.03.2021

SG Sandbach: Jubiläumsfeier muss noch warten

Mitten in der Corona-Pandemie hat der traditionsreiche, rund 1000 Mitglieder starke Sportverein seine Fete zum 75-Jährigen auf 2022 verschoben.

 

Von Birgit Reuther Lokalredakteurin Odenwälder Echo vom 20.01.2021

Hessenmeisterinnen: Die Rhythmischen Sportgymnastinnen der SG Sandbach haben im März 2020 den Titel geholt – hier die Mädchen der Altersklasse 11 bis 15 Jahre mit einer eindrucksvollen Reifenkür. (Archivfoto: Joaquim Ferreira)

Sie blickt zwar schon 2021 auf 75 Jahre Bestehen zurück, die Sportgemeinschaft 1946 e.V. Sandbach/Odenwald – ihr Jubiläum wird sie dennoch erst im kommenden Jahr feiern. Wegen der Corona-Pandemie, die Deutschland wohl noch eine Weile in Atem halten wird, hat der Vorstand des traditionsreichen Vereins beschlossen, Festakt, Veranstaltungen und jubiläumsbezogene Aktivitäten um ein Jahr weiter in 2022 zu verschieben. „Dann wollen wir nach einem Dreivierteljahrhundert Vereinsleben allen Mitgliedern, der Stadt Breuberg, Freunden und Sponsoren für ihre Unterstützung danken“, kündigt Vorsitzender Hans-Jürgen Schmidt schon mal an.

In all den Jahren habe man „den Sport, die Gesundheit und das Gesellschaftliche“ in den Mittelpunkt des Engagements im Verein gestellt, so die Sandbacher. Ab den 1980-er Jahren kam dann als wichtige Aufgabe die Integration junger Migranten in das Vereinsleben hinzu. Aktuell wartet die SG mit vier Sportabteilungen und insgesamt etwa 1000 Mitgliedern auf. Bekannt ist der Verein unter anderem für seine Jugendarbeit, auf die sämtliche Sparten – Fußball, Turnen und Leichtathletik, Tischtennis und Badminton – stolz sind. Ebenso steht die SG für die Sandbacher Fastnachtsumzüge, die Veranstaltungen in der Heinrich-Böhm-Halle und die örtlichen Kerb-Veranstaltungen, wofür vor allem die Fußball-Sparte verantwortlich zeichnet.

 

Wie die Sandbacher wissen, wurde auch in dem heutigen Breuberger Stadtteil bereits vor dem Zweiten Weltkrieg in organisierter Form Sport getrieben. Doch wie bei anderen Vereinen ebenfalls, musste auch der hiesige Sportverein nach dem Krieg neu gegründet werden. Die Versammlung hierzu fand im Januar 1946 im Gasthaus „Zur Sonne“ statt. Der erste Vorstand hatte große Herausforderungen zu bewältigen und bestand aus Ludwig Walter, Heinrich Müller und Karl Knieriem. Es gab drei Sparten: Fußball, Gesang sowie Turnen und Leichtathletik. Mit der ersten Satzung 1960 wurde die Sportgemeinschaft 1946 e.V. Sandbach beim Amtsgericht gelistet.

 

Der Fußball war früh ein Aushängeschild des Vereins, wie Vorsitzender Schmidt betont. 1952 holte man die Kreismeisterschaft und stieg in die Bezirksliga auf, 1959 wurde der städtische Sportplatz mit viel Eigenleistung der SG-Mitglieder ausgebaut. Und 1980 wurde das von Freiwilligen aller Abteilungen gemeinsam gebaute Vereinsheim eingeweiht. Als weiteres Spielfeld folgte 2016 ein Kunstrasenplatz.

 

Die Abteilung Gesang hatte einen Männer- und später einen gemischten Chor, sie organisierte 1952 das erste große Fest in Sandbach, das Sängerfest, sowie später auch weitere Feste am Burgberg und auf dem Kiesbuckel. Auch mit Theateraufführungen machte die Sparte Furore, bevor sie sich 1970 auflöste.

 

1949 wurde die Abteilung Schwimmen gegründet, Schwimmfeste und die Austragung von Meisterschaften zogen viele Zuschauer an. Anfang der 1960-er aber fehlte es dann an Interesse und Nachwuchs, die Sparte löste sich auf. Neu hinzu kam 1963 die Abteilung Tischtennis, sie zog neue männliche und weibliche Mitglieder an und kümmerte sich um die legendären Kiesbuckelfeste.

Bei den Leichtathleten und Turnen standen ab 1946 Boden- und Geräteturnen und später die Leichtathletik im Mittelpunkt. 1969 begann eine starke Aufwärtsentwicklung: Es gab zahlreiche Wettkampfsiege, auch Mädchen und junge Frauen fanden und finden in der SG Sportangebote. Zu denen zählt die jährliche Abnahme des Sportabzeichens. Anfang der 1950er Jahre wurde mit dem Frauenturnen begonnen, das seit Jahren von vielen treuen Sportlerinnen getragen wird. Und 1985 riefen begeisterte Läufer den Breuberger Lauftreff ins Leben, der in die SG integriert wurde. Sehr erfolgreich sind auch die Rhythmischen Sportgymnastinnen; sie kamen 2011 zur SG, holen regelmäßig Hessentitel und bemerkenswerte Ergebnisse bei deutschen Meisterschaften. Die kleinste Sparte bilden aktuell die Badminton-Spieler. Sie kamen 1987 dazu; bis 2019 richteten sie schon 23 Mal ein Hobbyturnier aus.

 

„All die 75 Jahre gab und gibt es ein gutes und kollegiales Miteinander innerhalb der SG Sandbach“, blicken Hans-Jürgen Schmidt und seine Mitstreiter ihrem verschobenen Vereinsjubiläum zuversichtlich entgegen.

SGS  C O R O N A  - N E W S

Hier werden wir euch über dieses Thema bei uns im Verein immer auf dem Laufenden halten !

Seit 30.10.2020  ruht der Ball

(13.08.2020)

Damit die Veranstaltungen und Fußballspiele auch durchgeführt werden können, muss die SG Sandbach vorgegebene behördliche Maßnahmen erfüllen. Aber auch die Besucher bzw. Zuschauer müssen ihren Teil dazu beitragen und sich beim Besuch aufs Sportgelände an gewisse Regeln halten.

Nachstehend die Maßnahmen und Regeln für Vereine und Besucher:

Formular "Kontaktdatenerfassung". 
Für Besucher/Zuschauer zum Downloaden und Vorabausfüllen

200806_Datenerhebung_Zuschauende_Hessen
Adobe Acrobat Dokument 50.0 KB

HFV - Hygienekonzept für Fußballspiele

im Sportzentrum "Stadion am See".

2020-08-04_SGS_HFV_Hygienekonzept-mU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Info für Gastmannschaften der SG Sandbach

im Sportzentrum "Stadion am See".

Hygieneregeln SGS O.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.8 KB
Info für Gastmannschaften der SGS O.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.0 KB

 

(08.08.2020)

 

Corona, Sport und Hygieneregelungen

 

Zum 01.08.2020 hat die Hessische Landesregierung die "Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung" dahingehend angepasst, dass Sport mit Kontakten wieder möglich ist. Allerdings gelten weiterhin strenge Hygiene-Vorschriften rund um den Sportbetrieb. Die Abteilung Fußball hat sich, wie andere Vereine auch, entschieden, das Hygienekonzept des Hessischen Fußballverbands zu übernehmen.

Grundsätzlich gilt, dass Kontakt zwischen den Spielern nur beim Spiel nach Anpfiff bis zum Abpfiff gilt. In der Pause, vor und nach dem Spiel müssen Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten werden. Auch für die Zuschauer gelten einige Vorschriften: Der Zugang zum Sportgelände bis zum Zuschauerplatz muss mit Mund-Nase-Schutz erfolgen, die Kontaktdaten sind zu hinterlegen, diese muss die SG für 4 Wochen aufbewahren, sowie die Abstände von 1,5 m zwischen den Zuschauern müssen eingehalten werden.

Zur Umsetzung des HFV-Konzeptes ist die Sportanlage Sandbach in Zonen und vorgegebene Gehwege eingeteilt worden.

Im August werden die Jugendspiele und -trainings sowie die Freundschaftsspiele der Senioren noch ohne Zuschauer stattfinden, die Liga- und Pokalspiele der Senioren aber mit Zuschauern.

 

Für September wird rechtzeitig neu entschieden. 

Der Corona-Ausschuss der SG Sandbach hat in ihrer letzten Sitzung folgendes beschlossen:

(03.08.2020)

Kommt ein aktiver Senioren- oder Juniorenspieler, sowie die Trainer und Betreuer zurück aus einem Corona-Risikogebiet, muss er  14 Tage abwarten oder einen negativen Corona-Test vorweisen können! 

(03.08.2020)

Es wurde auch beschlossen, das die SG Sandbach Abteilung Fußball auf ihrem Sportgelände das Hygiene-Konzept des Hessischen Fußball Verbandes "Sichere Rückkehr in den Spielbetrieb" umsetzen wird.

Das HFV-Konzept ist zum Download hier vorhanden !

 

Sichere Rückkehr in den Spielbetrieb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Zu den Terminen und Ergebnissen der Rundenspiele aller Fussballmannschaften der SGS, kommt ihr  hier unten auf der rechten Seite über eine Verlinkung zu www.Fussball.de

Am 30.03.2021 wurden um 09:35 Uhr in folgenden Buttons Aktualisierungen vorgenommen:

  • 1. Ergebnis der HFV - Sitzung vom 27.03.21

Senioren Kreispokal 2020/21

Dritte Runde Wettbewerb 1a

 

????????????????????????????????

-----------------------------------------

Zweite Runde Wettbewerb 1b

????????????????????????????????

SGS Senioren 1a Kreisoberliga Dieburg/Odenwald

Saison 2020/21

Eintrittspreise 2020 / 2021

Kreisoberliga Di/Odw:

3,50 EUR,

Rentner, Jugendliche  2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS Senioren 1b Kreisliga A OdenwaldSaison 2020/21

Eintrittspreise 2020 / 2021

A-Liga:

3,00 EUR,

 Rentner, Jugendliche 2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS B-Junioren 2020/21 KK Di/Odw

SGS C-Junioren 2020/21 KL Di/Odw

SGS D-Junioren 2020/21 GL Darmstadt

SGS E1-Junioren 2020/21 KL Odw

SGS E2-Junioren 2020/21 KK Odw

SGS F1+2-Junioren Herbstrunde 2020/21 Odw

SGS G-Junioren  Herbstrunde  2020/21 Odw

Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt,Aber gib niemals auf !

Zuschauerverhalten

Liebe Angehörige, Freunde des Fußballs und Fans der SG Sandbach !

Wir als Verein legen allergrößten Wert darauf, unsere Spieler nicht nur in fußballerischer Sicht auszubilden, sondern auch ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und grundlegende Werte und Normen zu vermitteln.

Respekt gegenüber Mitspielern, Gegnern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und den Vereinsmitarbeitern,

höfliches und freundliches Auftreten sowie Toleranz und Offenheit sind nur einige dieser Eigenschaften durch die ein gemeinsames Miteinander auch über alle sozialen- und kulturellen Schranken hinweg ermöglicht werden soll.

Diese Entwicklung können auch Sie mit Ihrem vorbildlichen Verhalten als Zuschauer beeinflussen und darüber hinaus das Bild der SG Sandbach in der Öffentlichkeit positiv prägen. Auch bei Heim/Auswärtsspielen der SG Sandbach pflegen wir einen sportlich und fairen Umgang miteinander.

Dieser Umgang miteinander basiert auf über Jahre gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Fans und Vereinsmitarbeitern   (Ordnungsdienst, Helfer, Präsidium).

Die Unterstützung der Mannschaft hat hierbei immer die oberste Priorität.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und würden uns freuen,

Sie auch zukünftig zahlreich bei den Heim/Auswärtspielen unserer Mannschaften anzutreffen.

 

Unser Verhaltenskodex
SG SANDBACH Verhaltenskodex.doc
Microsoft Word Dokument 440.0 KB
Die SGS -Hymne
Blau und Weiss.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.5 KB
Blau und Weiss - Ein Fussballspieler wil
Adobe Acrobat Dokument 32.2 KB