Herzlich Willkommen auf der Homepage

der SG Sandbach 1946 e.V.

- Abteilung Fussball -

 

Das Restaurant „Vela Luka“ unterstützt die Fußballer

der SG Sandbach

 

 

Einen schönen Mannschaftsabend verbrachten die Seniorenspieler  der SG Sandbach im Bad Königer Restaurant „Vela Luka“. Nach sehr gutem Essen und kühlen Getränken bedankten sich die Spieler bei Restaurants-Chefin Alicia Wolf (Vorne Bildmitte mit Strauß) im Beisein  von Fatima Simoes (Festausschuss SG Sandbach Abt. Fußball) welche das Ganze eingeleitet hatte, mit einem Blumenstrauß und einem Schal der SG Sandbach für die Unterstützung bei der Anschaffung  der neuen Präsentations-Pullis. Vielen Dank !

D A N K E S C H Ö N

 

Der Vorstand der Fußballabteilung möchte sich hier noch mal bei allen, die etwas „EHRENAMTLICHE“ für diesen Verein tun und ihre Freizeit, Geduld und Nerven für unser  aller „HOBBY FUSSBALL“ opfern, herzlichst bedanken und wünscht eine schöne, sowie ruhige Sommerpause. Ebenso bedanken möchte sich der Vorstand bei allen Helfern, Spielern, Fans, Zuschauern, Freunde und Gönnern und hofft, dass Sie in der nächsten Saison wieder ihre „SG SANDBACH“ nach wie vor unterstützen.

 

Mittwoch, den 12.06.19 um 18:30 Uhr –

 

A U F S T I E G S H I N S P I E L   I N  D I E  

G R U P P E N L I G A    D A R M S T A D T

 

SGS D-Junioren  beim TSV Auerbach

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Samstag, den 15.06.19 um 12:30 Uhr –

 

A U F S T I E G S R Ü C K S P I E L   I N  D I E  

G R U P P E N L I G A    D A R M S T A D T

 

SGS D-Junioren  gegen den  TSV Auerbach

 

V I E L  G L Ü C K

 

E-Junioren, Kreisklasse Odenwald, 01.06.19

 

SG Sandbach – TSV Günterfürst   6:1 (2:1)

  

Vor dem Spiel war klar, dass wir mit einem Sieg aus eigener Kraft die Saison an der Spitze der Kreisklasse beenden würden. Diesen Sieg holte sich das Team bei sommerlicher Hitze dank sehenswerter Tore. Und das mit vorwiegend Spielern des jüngeren Jahrgangs, teilweise sogar F-Junioren. Eine aussichtsreiche Konstellation für die kommende Saison.

 

Zur Meistermannschaft gehören:

 

Onur Cakici, Luca Gerkis Bustelo, Rokil Görg, Leon Gucciardo, Yusuf Hassan Oglou, Diego Sallein Alonso, Mischa Schneider, Milo Scialo, Ali Ozan Yildirim und Finn Zumkeller.

 

Mitgliederversammlung der SG Sandbach am 26.04.2019

 

 

- Auch 2019 wieder eine Ehrung für stolze 70 Jahre Mitgliedschaft

 

- Förderung von Gesundheit, Fitness und Geselligkeit im Mittelpunkt

 

  der Vereinsbetätigung

 

- Die Neuwahl des Vereinsvorstands brachte Erfahrung und Solidität

 

Am letzten Freitag im April fand die diesjährige Mitgliederversammlung der SG Sandbach unter dem Stichwort „Kontinuität“ statt.

 

Nach Begrüßung der anwesenden Mitglieder durch den Vorsitzenden Hans-Jürgen Schmidt wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt. Anträge zu Änderungen oder Ergänzungen bzgl. der Tagesordnung lagen nicht vor. Es erfolgte eine Gedenkminute zu Ehren der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder der SG Sandbach. Unter Pkt. 3 konnten wieder viele Ehrungen ausgesprochen werden. Zu den Ehrungen waren 16 langjährige und 4 verdiente Mitglieder eingeladen. Da einige Jubilare nicht anwesend sein konnten, werden ihnen Urkunde und Nadel nachträglich übergegeben.

  

Die Goldene Ehrennadel für 70 Jahre Mitgliedschaft erhielt Helmut Haas.

  

Für 60 Jahre Mitgliedschaft konnten Karl-Hainz Weichel, Walter Busse und Gerhard Bohländer die Goldene Ehrennadel überreicht werden.

  

Weitere Goldene Ehrennadeln für 50 Jahre Mitgliedschaft gingen an Sonja Kaiser, Karl G. Scior und Karl Rapp.

  

Angelika Luft, Peter Koch, Heidelinde Winkler, Oliver Hertel und Thorsten Luft konnten weitere Goldene Ehrennadeln für 40 Jahre Mitgliedschaft verliehen worden.

  

Silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Sabine Uhrig, Benjamin Kredel, Christian Grün und Susanne Neubürger. Gratulation sowie die Übergabe der Ehrennadeln, Urkunden und Präsente erfolgte durch Gerhard Bohländer, Birgit Hartmann und Hans-Jürgen Schmidt.

  

Für ihren besonderen Einsatz für den Verein konnte Rita Stützer, Meike Winkler, Jörg Lauermann und Arlindo Rodrigues gedankt und ihre Leistungen von Gerhard Bohländer und Hans-Jürgen Schmidt gewürdigt werden. Die Ehrung durch den Vorsitzenden des Sportkreises Odenwald wurde nachträglich am 14. Mai vorgenommen. Herr Wolfgang Fröhlich ehrte Rita Stützer, Meike Winkler und Jörg Lauermann mit der Ehrenurkunde und der Ehrennadel des Landessportbundes Hessen; Arlindo Rodrigues überreichte Fröhlich die Urkunde und die Ehrennadel des Sportkreises Odenwald in Bronze (s.a. eigener Bericht zu dieser Ehrung am 14.05.2019)

  

Nach den Ehrungen in der Mitgliederversammlung folgten die Jahresberichte des Vorsitzenden und der Abteilungsleiterin/-leiter: Der Bericht des Vorsitzenden zu den Aktivitäten, zur Entwicklung und dem Geschehen im Gesamtverein erfolgte durch Hans-Jürgen Schmidt, der mit dem Dank an alle Vorstandsmitglieder,

 

die Trainer und Übungsleiter, den fleißigen Helfern, der Stadt Breuberg und Bürgermeister Jörg Springer verbunden war. Schwerpunkte der Aktivitäten des Vorstands waren u.a. die Umsetzung der DS-GVO, die Überarbeitung und Digitalisierung des Logos, die Unterstützung der Abteilungen bei deren Aufgaben, die Unterstützung beim Seniorennachmittag sowie zwei Projekte am Freiwilligentag des Odenwaldkreises.

 

Es folgte der Bericht der Abt. Leichtathletik &Turnen von Paula Mössler in Vertretung für die Abteilungsleiterin Alena Basel. Ihre Kernaussage war: „Purzelturnen, Kinderturnen, Leichtathletik, Turnen, Wettkampfgymnastik, Sportabzeichen, Lauftreff, Fitness für Erwachsene und Turnen für Senioren waren 2018 auch wieder die vielfach wahrgenommenen Angebote unserer Abteilung. Unsere Übungsleiter bieten ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Neu im Bereich Fitness- und Gesundheit sind Zumba und Drums Alive. Unsere Wettkampfgymnastinnen waren auch im Jahr 2018 wieder mit 14 Gaumeistertiteln, 16 Hessenmeistertiteln, einem Regio-Cup-Sieg, einem 2. Platz beim Deutschland-Cup Gymnastik, dem Deutschland-Cup Sieg „Synchron“ sowie dem Deutschland-Cup Sieg bei der DTB-Dance Jugend sehr erfolgreich. 2018 waren wir Ausrichter des Deutschland-Cup Gymnastik, einem sehr schönen Event mit vielen Teilnehmern aus ganz Deutschland.“

 

Der Bericht der Abteilung Fußball wurde von Thomas Hübner in Vertretung für Georg Schadt präsentiert. Sein Fazit war, dass die Abteilung Fußball das Jahr 2018 insgesamt gut beendet hat und ebenso gut in das Jahr 2019 gestartet ist!“

 

Der Bericht der Abt. Tischtennis wurde vom Abteilungsleiter Gerhard Heusel vorgetragen. Seine Kernaussage war, dass sich die Abteilung nach sehr hohen Verlusten an aktiven Spielern von 30 % wieder personell und spielerisch zu finden versucht. Aktivitäten hierzu werden vom neuen Abteilungsvorstand vorangetrieben. Heusel sieht grundsätzlich eine sehr schwierige Situation im gesamten Tischtenniskreis Odenwald.

 

Abteilungsleiter Stefan Stieber erläuterte den Bericht der Abteilung Badminton: "Sportlich sind wir im grünen Bereich. Nach einer etwas enttäuschenden letzten Runde, haben wir eine recht gute Saison 2018 / 2019 gespielt und mit einem 6. Tabellenplatz das Saisonziel, die Bezirksliga B zu halten, erreicht. Auch darüber hinaus können wir einigermaßen zufrieden sein. Wir haben eine vorbildliche Trainingsbeteiligung und konnten den Mitgliederbestand halten.“

 

Markus Sallein zeigte die Mitgliederentwicklung im letzten Jahr auf. Er bezeichnete sie bei deutlich über 1.000 Mitgliedern als stabil. Die Fluktuation stieg auf ca. 6 %.

 

Die nachfolgend präsentierten Kassenberichte zeigten eine gute und stabile finanzielle Situation. Den Bericht für die Hauptkasse präsentierte Birgit Hartmann, die für die Abteilungen Paula Mössler, Karin Hübner, Gerhard Heusel stellvertretend für Uwe Schmidt sowie Willi Helm.

 

Anschließend ist für die beiden Kassenprüfer das Ergebnis der fünf Kassenprüfungen durch Hans Marquard vorgestellt worden. Da es keinen Grund zu Beanstandungen gab, hat Marquard der Mitgliederversammlung die Entlastung des Vorstands vorgeschlagen. Diese erfolgte einstimmig bei 2 Enthaltungen. Nach Ablauf der Amtszeiten standen wieder Wahlen an. Auf Vorschlag wurde Herbert Verst als Wahlleiter bestätigt und leitete die Wahl des zukünftigen Vorsitzenden. Bei dieser Wahl wurde der bisherige Vorsitzender Hans-Jürgen Schmidt bei einer Enthaltung wiedergewählt.

 

Zum Stellvertreter des Vorsitzenden wurde Gerhard Bohländer wiedergewählt. Auch Kassenwartin Birgit Hartmann ist in ihrem Amt bestätigt worden. Die neue Schriftführerin ist auch die bisherige: Petra Stockum. Pia Barth ist weiterhin für die nächsten 2 Jahre die neue Jugendleiterin der SG Sandbach. Nicht gewählt wurde ein Mitgliedsbetreuer. Nach 10 Jahren möchte Markus Sallein das Amt abgeben. Da kein Nachfolger gefunden wurde, hat Markus sich aber bereit erklärt, die Aufgabe kommissarisch weiterzuführen. Ein Nachfolger wird gesucht.

 

Karl-Heinz Kassner ist nach 2 Jahren aus der Kassenprüferfunktion ausgeschieden. Daher wurde von der Versammlung Jenny Krall als zweite Kassenprüferin neben Hans Marquard gewählt. Beisitzer ist wieder einstimmig Rainer Jakobs geworden.

 

Weiterhin schlug der Vorstand vor, keine Anpassung der Mitgliedsbeiträge vorzunehmen.

 

H.-J. Schmidt bedankte sich bei allen Teilnehmern und schloss die Versammlung gegen 22.20 Uhr.

1. Ehrung des langjährigen Mitglieds Helmut Haas für 70 Jahre Mitgliedschaft

 

2. Ehrung der langjährigen Mitglieder für 60 und 70 Jahre:

 

Gerhard Bohländer, Karl-Hainz Weichel, Helmut Haas und Walter Busse

 

3. Ehrung der langjährigen Mitglieder Karl Rapp und Karl G. Scior für 50 Jahre Mitgliedschaft

 

4. Ehrung der langjährigen Mitglieder Heidelinde Winkler und Peter Koch (40 Jahre)

 

5. Ehrung des langjährigen Mitglieds Benjamin Kredel für 25 Jahre

 

Breuberg, 18.05.2019Pressestelle SG Sandbach Abteilung Fussball

In Verbindung mit der Jahreshauptversammlung der SG Sandbach 1946 E.V. stand auch eine Ehrung für verdiente Mitglieder der Fussballabteilung. Arlindo Rodrigues wurde vom Sportkreisvorsitzenden des Odenwaldkreises Wolfgang Fröhlich die bronzene Ehrennadel mit Ehrenurkunde des Sportkreises, Rita Stützer und Jörg Lauermann jeweils die Ehrenurkunde des Landessportbundes Hessen e.V.  für ihr langjähriges Engagement im Verein überreicht.

Foto: SG Sandbach

Hier die vom Sportkreis Geehrten der SG Sandbach.

Gerhard Bohländer (Zweiter Vorsitzender der SGS), Wolfgang Fröhlich (Sportkreisvorsitzender des Odenwaldkreises), Rita Stützer, Jörg Lauermann, Arlindo Rodrigues (Alle Abteilung Fussball), Meike Winkler (Abteilung Leichtathletik und Turnen), Hans-Jürgen Schmidt (Erster Vorsitzender der SGS).

 

F-Junioren freuen sich über neue Trikots

  

„Immer mindestens ein Tor mehr schießen im neuen Trikot als die gegnerische Mannschaft “ lautete die Botschaft. 

 

Über einen neuen Trikotsatz konnten sich die F-Juniorenfußballer der SG Sandbach freuen. Gesponsert wurde das neue Outfit von der Firma MIM GmbH aus Höchst. Das Trainerteam mit Türker Gencer, Christian Lohnes, Alexander Hotz und die Mannschaft der F-Junioren bedankten sich bei Denis Hübner (Zweiter von links) von der Firma MIM GmbH.  V I E L   G L Ü C K  !


Vorbereitung Senioren Sommer 2019-2020 S
Microsoft Excel Tabelle 41.1 KB

Zu den Terminen und Ergebnissen der Rundenspiele aller Fussballmannschaften der SGS, kommt ihr  hier unten auf der rechten Seite über eine Verlinkung zu www.Fussball.de

Am 07.06.2019 wurden um 19:45 Uhr in folgenden Buttons Aktualisierungen vorgenommen:

Home:

1. Vela Luka Präsentations-Pullis Senioren

2. Bericht JHV SGS Gesamt

3.  Presse E-Junioren

Kreisklassenmeister

SGS Senioren 1a Kreisoberliga Dieburg/Odenwald

Saison 2018/19

Eintrittspreise 2018 / 2019

Kreisoberliga Di/Odw:

3,50 EUR,

Rentner, Jugendliche  2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS Senioren 1b Kreisliga A OdenwaldSaison 2018/19

Eintrittspreise 2018 / 2019

A-Liga:

3,00 EUR,

 Rentner, Jugendliche 2,00 EUR

Frauen 1,00 EUR

SGS A1-Junioren Gruppenliga Saison 2018/19

SGS A2J Kreisliga 2018/19 Di/Odw

SGS CJ Kreisklasse 1 2018/19 Odw/Di

SGS DJ Kreisliga 2018/19 Odenwald

SGS EJ Kreisklasse 2018/19 Odenwald

SGS FJ Spielenachmittag2018/19 Odenwald

SGS GJ Spielenachmittag 2018/19 Odenwald

Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt,Aber gib niemals auf !

Zuschauerverhalten

Liebe Angehörige, Freunde des Fußballs und Fans der SG Sandbach !

Wir als Verein legen allergrößten Wert darauf, unsere Spieler nicht nur in fußballerischer Sicht auszubilden, sondern auch ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und grundlegende Werte und Normen zu vermitteln.

Respekt gegenüber Mitspielern, Gegnern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und den Vereinsmitarbeitern,

höfliches und freundliches Auftreten sowie Toleranz und Offenheit sind nur einige dieser Eigenschaften durch die ein gemeinsames Miteinander auch über alle sozialen- und kulturellen Schranken hinweg ermöglicht werden soll.

Diese Entwicklung können auch Sie mit Ihrem vorbildlichen Verhalten als Zuschauer beeinflussen und darüber hinaus das Bild der SG Sandbach in der Öffentlichkeit positiv prägen. Auch bei Heim/Auswärtsspielen der SG Sandbach pflegen wir einen sportlich und fairen Umgang miteinander.

Dieser Umgang miteinander basiert auf über Jahre gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Fans und Vereinsmitarbeitern   (Ordnungsdienst, Helfer, Präsidium).

Die Unterstützung der Mannschaft hat hierbei immer die oberste Priorität.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und würden uns freuen,

Sie auch zukünftig zahlreich bei den Heim/Auswärtspielen unserer Mannschaften anzutreffen.

 

Unser Verhaltenskodex
SG SANDBACH Verhaltenskodex.doc
Microsoft Word Dokument 440.0 KB
Die SGS -Hymne
Blau und Weiss.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.5 KB
Blau und Weiss - Ein Fussballspieler wil
Adobe Acrobat Dokument 32.2 KB